Regions Bezirksmeisterschaft Südniedersachsen am 13.10.2019 in Northeim

                  Regions Bezirksmeisterschaft Südniedersachsen am 13.10.2019 in Northeim.  Zwei Titel für den Judo-Club Landwehrhagen e.V.

 

                  Bei den BEM in Northeim holte Daris Memic  den 1.Platz  -50kg   und  Manuel Müller den 1.Platz  -46kg    Soham Randawa  wurde 

                   

                  Zweiter -26kg  und  Emilio Kaufmann  wurde Dritter -40kg.

 

 

Dann kam es zu einer besonderen Ehrung : In Würdigung hervorragender Verdienste um den Aufbau und die Verbreitung des

Judosports in Niedersachsen  wurde Heinz-Georg Winter mit dem 4.DAN  vom Präsidenten des NJV  geehrt.  (4. Dan 17.9.19)

Heinz-Georg Winter , Schöne Aussicht 80,  34346 Hann-Münden

Judo-Trainer 4.Dan und A-Trainer Judo  vom Judo-Club landwehrhagen e.V.        

  

            

Weihnachtsmarkt 2019

Adventskaffee 2019

Bahnlauftag Heiligenrode am 14.08.19

Die Leichtathletik Abteilung des Judo Clubs Landwehrhagen
startete unmittelbar nach den Sommerferien mit einem Laufwettbewerb
am 14.08.19 beim 2. Heiligenröder Bahnlauftag.
Für die sechs Kinder in Altersklasse 10 und 11 Jahre waren zwei Stadion-Runden
von insgesamt 800 Meter zu absolvieren.


Auf dem Foto von links stehend,
 Carla Born 5. Platz in 4:01
Karlotta Ries 3. Platz 3:54
Trainer Holger Liese über 5000 meter 3. Platz in 22:30 Min.
Lennardt Trautmann 2. Platz in 3:26
Stella Haeder 2. Platz in 3:24 Min.
Knieend
Kami Haeder 2. Platz in 3:40
Kara Marie Günther 4. Platz in 3:58 Min

Alpenüberquerung

Am 25.06.2019 sind wir mit 11 Personen und Hündin Ronja der Nordic Walkinggruppe vom JC Landwehrhagen zu einer Alpenüberquerung aufgebrochen.

 

 

Eine Woche sportliches Genusswandern mit Gepäcktransport und Übernachtungen in Hotels vom Tegernsee über den Achensee und das Zillertal nach Sterzing standen bevor.


Wir haben 100 km durch abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaften zurückgelegt und das bei teilweise 900 Höhenmetern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


An der Landesgrenze, dem Bayrisch-Tiroler Grenzkamm, hatte man einen traumhaften Ausblick über den Tegernsee bis hin zu den Zillertaler Alpen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Hoch oben am Pfitscherjoch auf 2275 Metern überschritten wir die Landesgrenze von Österreich und Italien.


Eine Stadtführung in Sterzing, unserem letzten Etappenziel, rundete unsere Wanderwoche ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Gruppe hat die Tour sehr genossen und wir konnten tolle Eindrücke sammeln.
Einmal über die Alpen – ein Erlebnis für immer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

joomla template

Besucherzähler

Heute6
Gestern47
Woche248
Monat917
Insgesamt73166

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter
template joomla