Vereinsmeisterschaften der Badmintonsparte

 

 

Spektakuläre und spannende Spiele konnte man bei den diesjährigen Badminton-Vereinsmeisterschaften der Herren und Damen am Sonntag, den 31. August in der Sporthalle in Landwehrhagen beobachten. Viele, lange und ausgeglichene Spiele forderten gerade bei den Herren bis zuletzt höchsten Einsatz. Nach 8 Stunden und für jeden männlichen Teilnehmer jeweils 6 bestrittenen Spielen standen die Platzierungen für das Jahr 2003 fest:

Auf Platz 1 konnte sich ungeschlagen wieder Oliver Bohl als Vereinsmeister behaupten. Platz 2 belegte, wie im vergangenen Jahr, Thomas Witzke. Den 3. Platz erreichte in diesem Jahr Gerd Leuchtenberger.

 

Die Damen lieferten sich bei ihren Begegnungen ebenfalls spannende Sätze. Am Ende wurde Beate Rausch Vereinsmeisterin vor Angelique Löber. Den 3. Platz belegte Manuela Müller.

 

Im Hinblick auf die kommende Punktspielsaison waren die Meisterschaften eine optimale Vorbereitung. Erfreulicherweise kann die Badmintonsparte auch in diesem Jahr wieder 3 Mannschaften für den Spielbetrieb melden. Zum ersten Mal spielt nun die 1. Mannschaft in der Bezirksklasse. Die 2. Mannschaft tritt wieder in der Kreisliga an. Außerdem haben wir eine Hobby-Mannschaft, für alle Freizeitspieler, die Lust auf Begegnungen mit anderen Hobbyspielern aus dem Kreis haben, ins Leben gerufen.

 

Nicht desto trotz sind alle neuen Badmintoninteressierten herzlich eingeladen in das Training in der Landwehrhäger Sporthalle reinzuschnuppern und daran teilzunehmen!

Sparten Menü

Bitte wählen Sie die gewünschte Sparte aus...

Augsburg

 

Vom 28.4. 07 bis 1.5.07 fuhren wir, Heinz und Klaus mit 8 Kindern,

vier Mädchen und vier Jungen nach Augsburg.

Der Post SV Judoclub hatte uns zum Gegenbesuch eingeladen.

 

 

 

Mein Judofreund Jörg Bannach trainiert dort die Kinder und Jugendlichen im Judo.

2006 waren sie bei uns.

Wir fuhren mit dem ICE und wurden am HBH in Augsburg

ganz herzlich von den Gasteltern empfangen.

Jörg verteilte alle Kinder auf Gastfamilien um sich erstmal kennen zulernen.

Am Sonntag war gemeinsames Training angesagt,

ein Altstadtspaziergang und das Größte :

Der Besuch der Augsburger Puppenkiste“ 

Hier ging auch mein ganz persönlicher Kinder-Wunsch in Erfüllung.

 

Im Vergleichskampf ,, Wanderpokal“  verletzte sich ein Augsburger Mädchen so,

das Sie ins Krankenhaus musste.

 

So konnten wir keinen Sieger küren.

Wir werden den Pokal dann im nächsten Jahr bei uns auskämpfen.

 

Als es Dienstag dann hieß: Abschied nehmen,

war doch so manche Freundschaft geschlossen worden.

 

Vielen Dank noch mal an Jörg und Mathias Geislinger ( Trainer)

für die gute Organisation und die netten Gasteltern,

bei denen sich unsere Kinder richtig wohl gefühlt haben.

 

 


 

IDEM 2007 in Braunschweig

Am 11. und 12. August fanden die Internationalen Deutschen Judo-Meisterschaften in Braunschweig statt.

43 Nationen  hatten gemeldet. 630 Teilnehmer waren am Start.

Ein Mammut-Turnier. 

 

 

Wir waren mit 22 Leuten aus dem Kreis Göttingen

(die meisten aus Landwehrhagen) vor Ort

und haben den kompletten Ordnerdienst in der Halle, vor der Halle

und die Einfahrt-Schranke übernommen. Zu sehn gabs  ,,Judo vom Feinsten“.  

Weltmeister, Europameister waren am Start

und zeigten Ihre derzeitige Form,

denn am 8.und 9. September folgt die Weltmeisterschaft in Brasilien.

Für unsere Jungs eine super Sache hautnah dabei zu sein.

Wir werden in der Kantine versorgt und schlafen auf der Judo-Matte.

 

Vielen Dank noch mal für Euren Einsatz, Heinz-Georg Winter.   

Bis zum nächsten Jahr, Idem 2008, wir kommen.

 
 

Viele Grüße

Heinz-Georg Winter

KEM und BEM 2007

joomla template

Besucherzähler

Heute3
Gestern28
Woche159
Monat647
Insgesamt52655

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter
template joomla